Irene Fernández Arcas

An Altar for Self Transformation, 2019, Sublimationstinte auf Papier auf Textil, Keramik, Holz, Obst, Buch, Stein, Sound

Meine Arbeit beschäftigt sich mit alltäglichen Ritualen, die mit dem künstlerischen Schaffensprozess einhergehen, mit Spiritualität in der Kunst. Dabei geht es mir auch um Transformationskräfte, um Meditation im Atelier, um feministische Anliegen und um die Darstellbarkeit dieser Themen. Spiritualität ist heute weniger eine religiöse Angelegenheit, als vielmehr eine Besinnung auf das eigene Selbst. Mein Altar bietet eine Plattform für die Kräfte, die jede*r in sich trägt, er ist eine Zone, um sich selbst zu spüren und sich mit dem Hier zu verbinden. Ein Ort für Self Transformation (Metanoia)
& Enlightment.

irenefernandezarcas.com / www.xeno-art.com / @ireneheee